Ekamati Yogazentrum

Ein Ort, wo Yoga gelebt und weitergegeben wird

ekamati_okt16

Jeder Mensch, egal welchen Alters oder welcher Konstition kann Yoga üben. Das Wichtigste ist nicht die körperliche Haltung, sondern die innere Haltung, mit der sie eingenommen und gehalten wird. Die Körper- und Atemübungen des Yoga sind ein effektives Mittel für alle, die sich auf körperlicher, geistiger oder emotionaler Ebene weiterentwickeln oder verändern wollen.
Alle, die sich hierfür interessieren sind ab 8. September herzlich willkommen im Ekamati Yogazentrum.
Körper- und Atemübungen, Entspannung und Meditation sind die wesentlichen Elemente der Yogastunden in der Tradition von Swami Sivananda. Es gibt offene Stunden zur Teilnahme ohne Voranmeldung – Yoga praktizieren wann immer es in den Terminkalender passt. In Anfängerkursen für verschiedene Zielgruppen (u.a. für Schwangere oder für Menschen in den besten Jahren) werden die wesentlichen Prinzipien des Yoga erklärt, sowie die grundlegenden Haltungen Schritt-für-Schritt gelehrt. Wochenend-Workshops zu verschiedenen Schwerpunkten und ayurvedische Massagen runden das Angebot ab.
Eröffnungs-Tage 8./9./10. September: Freitag Abend Sitar-Konzert, Samstag Music in Silence mit Klaus Falschlunger; kostenlose Yogastunden, kurze Vorträge, Meditation, Snacks und Zeit, um die Lehrer und das Zentrum kennenzulernen. Kurse und 10er Karten zum Eröffnungspreis. Das Ekamati Yogazentrum – ein Ort des Rückzugs, der Beschäftigung mit sich selbst und der Stärkung auf allen Ebenen – mitten in Regensburg.

Ekamati Yogazentrum
Gumpelzhaimerstr.12, 93049 Regensburg
Telefon 0941 – 38230303
zentrum@ekamati.yoga
www.ekamati.yoga

Teilen: