Max-Reger-Tage in Weiden

locken Klassikfans aus nah und fern

weiden

Der große musikalische Name, welcher mit der Stadt Weiden in Verbindung gebracht wird, ist natürlich Max Reger. Der berühmteste Sohn der Stadt komponierte hier viele seiner bedeutendsten Werke. Er gehörte Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts zu den bekanntesten Komponisten seiner Zeit und gilt als Wegbereiter der Moderne. Auch heute noch erinnert man sich gerne an den meisterhaften Komponisten und veranstaltet daher einmal jährlich zu seiner Ehre die Max-Reger-Tage.

Weltklasse Künstler und Nachwuchstalente der heutigen Zeit lassen seine renommierten Meisterwerke sowie selten zu hörenden Stücke aufleben und ziehen so Besucher aus Nah und Fern in den Bann der klassischen Musik. Dieses Jahr findet das Festival vom 14. September bis 07. Oktober 2018 statt. Meisterkurse, Vorträge, Lesungen und Ausstellungen umrahmen die beliebte Konzertreihe.


Foto: djd/Tourist-Information der Stadt Weiden i.d.OPf.

 

Teilen: