Naturfriedhof Schlosswald

schlosswald_maerz18

Für manche Interessenten ist Naturverbundenheit der Grund, warum sie den Schlosswald als letzte Ruhestätte in Betracht ziehen. Für andere sind es praktische Überlegungen: Die Kosten fallen im Vergleich zu einem herkömmlichen Grab deutlich geringer aus und die Grabpflege entfällt. Das entlastet Angehörige, besonders wenn diese nicht in der Nähe wohnen. Neben diesen Vorteilen bietet der Naturfriedhof Schlosswald noch eine weitere, wenig augenfällige Besonderheit: QR-Codes.

QR-Codes an Bäumen und Felsen

Die kleinen Plaketten haben es in sich. Scannt man die QR-Codes mit dem Smartphone, liefern sie detaillierte Informationen: Baum- oder Felsnummer, Baumart, freie Grabstellen, Preise etc. Darüber hinaus können hier – ähnlich wie bei einem Grabstein – auch Informationen zum Verstorbenen hinterlegt werden. Falls gewünscht, ist sogar ein passwortgeschützter Abruf privater Erinnerungen wie Texte, Fotos und Filme möglich.
Mehr Infos unter www.schlosswald.de

Teilen: