Qigong Ausbildung – Hui Chun Gong

Die daoistische Heilkunst der Lebenspflege und Langlebigkeit. Beginn September 2021

Qigong Hui Chun Gong

Das Hui Chun Gong der Huashan Schule ist ein kostbarer Schatz der chinesischen Qigong-Kultur (Hui Chun Gong bedeutet „Zurück zum Frühling“). Vor ca. 800 Jahren wurde es von dem Daoisten Hao Da Tung (1140-1212) und jahrhundertelang in Klöstern geübt und gelehrt. Von der Wirksamkeit der Übungen war bereits der damalige Herrscher Chinas derart angetan, dass er Hui Chun Gong zu den „geheimen Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser“ machte.

Hui Chun Gong ist ein äußerst kräftigendes Übungssystem für die inneren Organe und den Bewegungsapparat. Es gibt viele Beispiele von chronisch Erkrankten, welche sich durch ausdauerndes Üben geheilt haben. Die positiven Wirkungen des Hui Chun Gong beruhen hauptsächlich auf der Anregung der Blutzirkulation, des Stoffwechsels und des Immunsystems sowie der Stärkung der hormonellen Kraft. Die starke Auswirkung auf das endokrine System (Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse, Sexualdrüsen, Hypophyse, Hypotalamus) regt die Hormonproduktion – die Hauptantriebskurbel unseres Körpers – an! All diese Faktoren waren das Erfolgsgeheimnis für die legendäre Gesundheit und Langlebigkeit der Daoisten – und sind es auch heute noch! Hui Chun Gong hat positive Auswirkungen auf Gelenksteifigkeit, Rückenbeschwerden, Ischialgien und Hüftleiden. Es reguliert den Blutdruck, hilft bei nervöser Erschöpfung und Schlaflosigkeit, belebt nachhaltig das Herz-Kreislaufsystem, stärkt die Muskulatur und verbessert damit die Haltung.

Diese Hui Chun Gong Seminarreihe ist nicht nur eine Ausbildung zum Qigong-Kursleiter sondern auch ein Angebot für Personen, welche für sich selbst die Übungen erlernen wollen. Die Ausbildung richtet sich an Personen, die selbst Qigong unterrichten oder ihr bereits bestehendes Programm erweitern wollen. Des weiteren eignet es sich für Personen, die in sozialen, therapeutischen, medizinischen oder lehrenden Bereichen tätig sind. Viele Therapeuten und Krankenhäuser integrieren bereits Qigong in ihre Behandlungsmethode.

Lehrinhalt der Qigong Ausbildung Hui Chun Gong – Daoistisches Hormon Qigong

In Seminaren werden u.a. Atemübungen, Visualisierungstechniken, und Sitzen in Stille vermittelt. Neben ausführlichen Skripten erhält jeder Teilnehmer eine Hui Chun Gong – DVD

Seminar 1: 25./26. September 2021 (Ausbildungsbeginn):
Vorübungen: VÜ 1 Aus sechs Richtungen die Mitte finden, VÜ 2 Schöne Erinnerung an die eigene Jugendzeit, VÜ 3 Qi lenken und harmonisieren. Abschlussübungen: AÜ 1 Die Nieren wärmen und die Essenz nähren, AÜ 2 Qi fließen lassen und nähren, AÜ 3 Sich entspannen und den Geist nähren. Hauptübungen: HÜ 1 Altes abgeben und Neues aufnehmen, HÜ 2 Der Jadedrache schwimmt im Wasser. Theorie: Prinzipien des Qigong, Qigong – Aktive Pflege der Lebensenergie Qi, Yin/Yang Konzept, Dan Tian, Jing, Qi und Shen, Blut, Säfte

Seminar 2:
Hauptübungen: HÜ 3 Der Vogel Rock schwebt in großer Höhe, HÜ 4 Das goldene Kind macht den Körper geschmeidig. Theorie: Fünf Elemente, 5 Regulatoren, Funktionskreise Lunge / Dickdarm / Magen / Milz

Seminar 3:
Hauptübungen: HÜ 5 Der Frosch spielt im Wasser, HÜ 6 Der Phönix beginnt zu tanzen. Theorie: Funktionskreise: Herz / Dünndarm / Blase / Niere

Seminar 4:
Hauptübungen: HÜ 7 Der hungrige Tiger springt auf die Beute, HÜ 8 Der Kranich streckt seine Glieder. Theorie: Funktionskreise: Perikard / 3-Erwärmer / Gallenblase / Leber

Seminar 5:
Hauptübungen: HÜ 9 Der göttliche Hirsch bewegt seinen Schwanz, HÜ 10 Die göttliche Schildkröte zieht den Hals ein,
Die 6 Dantian-Kreise

Anmeldung & Info
ChanDao Akademie Regensburg
Donaustaufer Str. 46 B
93059 Regensburg
www.chandao.de, info@chandao.de
Telefon 09498 – 905 99 17

Theo_qigong_2

Teilen: