Qigong Ausbildung – Hui Chun Gong

Die daoistische Heilkunst der Lebenspflege und Langlebigkeit. Beginn September 2021

Qigong Hui Chun Gong

Qigong entstand in China und ist eine uralte daoistische Heilmethode. Basierend auf den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) soll Qi (die Lebenskraft) ungehindert durch den Körper fließen. Stagniert Qi in bestimmten Bereichen können gesundheitliche Probleme entstehen.

Qigong kann man im Stehen, Gehen, Sitzen und Liegen ausführen. Einfache Bewegungsmuster und Standpositionen fördern den Fluss des Qi und wirken somit positiv auf Körper, Geist und Seele. Der gesunde Qi-Fluss wirkt präventiv und hilft dem Körper, seine eigenen Heilungsprozesse in Gang zu setzen.

In Studien fand man heraus, dass sich Qigong u.a. auf folgende Krankheitsmuster positiv auswirkt:
Depressionen und Stress – Chronische Müdigkeit – Geschwächtes Immunsystem – Herz-Kreislauf-Erkrankungen – Krebs – Atem- und Verdauungsbeschwerden.

Ausbildungsbeginn: 1./2. Oktober 2022

In dieser Ausbildung werden verschiedene Qigongformen aus dem statischen und dynamischen Qigong vermittelt.

Ausbildungsinhalt sind u.a.
  • Qi hochheben und eingießen
  • Drachen und Tiger Qigong
  • Hui Chun Gong und die
  • 12 Buddhafiguren

Dieser reichhaltige Schatz an Qigongwissen befähigt die Teilnehmer Qigong in seiner ursprünglichen Form weiterzugeben.

Zielgruppe
  • Alle Personen, die sich intensiver mit den präventiven und heilenden Methoden des Qigong auseinandersetzen wollen.
  • Personen, die bereits in sozialen, therapeutischen, medizinischen oder lehrenden Bereichen tätig sind.
  • Therapeuten, die Qigong in ihre Behandlungsmethode integrieren wollen.
  • Sportler, die ihre mentalen und körperlichen Fähigkeiten steigern wollen.

Die Ausbildung findet an 5 Wochenenden statt.

Anmeldung & Info
ChanDao Akademie Regensburg
Donaustaufer Str. 46 B
93059 Regensburg
www.chandao.de, info@chandao.de
Telefon 09498 – 905 99 17

Theo_qigong_2

Teilen: