REZEPT: Grüner Couscous mit Mandeln und Feta

couscous
Zutaten
  • 100 g Vollkorn-Couscous
  • ½ Würfel Gemüsebrühe
  • 5 g frische Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Erbsen
  • 250 g Brokkolireis*
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 130 g Linsen (Dose oder Glas)
  • 60 g Feta
  • 30 geröstete Mandeln (ungesalzen)

* Für den Brokkolireis einfach die Röschen eines rohen Brokkolis mit einer Küchenreibe feinreiben.

Zubereitung

140 ml Wasser zum Kochen bringen. Den Couscous in eine Multischüssel mit 1.250 ml Inhalt füllen. Den Gemüsebrühwürfel im

kochenden Wasser auflösen, und die Gemüsebrühe über den Couscous gießen. Danach 5 Minuten bei geschlossenem Deckel quellen lassen. Den Deckel entfernen und den Couscous weitere 5 Minuten stehen lassen. Mit einer Prise Pfeffer abschmecken, dann 1 EL Olivenöl und die grob gehackte Petersilie unterheben. Gut abkühlen lassen.

In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Erbsen hinzufügen. Den Deckel auflegen und alles bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Dann Deckel abnehmen, den Brokkolireis hinzufügen und alles unter Rühren 2-3 Minuten sanft schmoren lassen. Mit Kreuzkümmel sowie einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Linsen abgießen, in einem Sieb kurz mit Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Den Couscous mit den Linsen, dem Brokkolireis und den Erbsen mischen. Den Feta in Stückchen darüberkrümeln. Die Mandeln in einer separaten Schale aufbewahren und diese erst kurz vor dem Verzehr hinzufügen. Warm oder kalt genießen.


Rezept und Foto: Mepal

Teilen: