REZEPT: Harbor Fizz

Wenn die Sonne am Hafen untergeht

harborfizz
Zutaten

• 5 cl Barracuda
• Orange
• 2 cl Limettensaft
• 1 cl Zuckersirup
• Soda

Zubereitung

Wenn die Sonne am Hafen untergeht, die Arbeit getan ist und die Sorgen begossen werden wollen, ist es Zeit für einen Drink! Die untergehende Sonne erinnert an die weit entfernte Karibik, ihre satte Farbe an frische Orangen – und im Dock fi nden wir eine Flasche Barracuda Rum. Werden die Zitrusnoten der Orange und der Limette mit dem exotischem Barracuda kombiniert und wird dem Ganzen ein Schluck Hamburger Sprudelwasser dazugefügt, haben wir den perfekten Feierabenddrink! Die Frische der Frucht, die Säure der Limette, gepaart mit der Schärfe des Chilis und dem Kribbeln der Kohlensäure: ein sehr erfrischender Drink, der durch seinen Fruchtgehalt heraussticht und trotzdem den gewissen Biss hat, um durch die Nacht zu kommen.

2 bis 3 Orangenscheiben anmuddeln und Barracuda, Limettensaft und Zucker draufgießen. Shaken, auf frisches Eis abseihen und mit Soda auffüllen.


Mit „Worker’s Wedding“, „Harbor Fizz“ und „Chocolate Bite“ erleben die Jäger der Nacht den einzigartigen Biss von Barracuda auf geschmacklich abwechslungsreiche Art und Weise. Max Mayer von der traditionsträchtigen Hamburger Bar Roschinsky’s kreierte die Cocktails, die alle ihre eigene Geschichte erzählen und perfekt auf den Spiced Rum „with a bite“ abgestimmt sind.

Teilen: