Schwandorf – Die Stadt der Felsenkeller

Schwandorf Felsenkeller

 

In Schwandorf lohnt ein Blick tief unter die Erdoberfläche, denn hier erwartet die Gäste eine besondere, bayernweit einzigartige bauhistorische Sehenswürdigkeit: Bayerns größtes Felsenkeller-Labyrinth

Weit über 130 bis zu 500 Jahre alte Felsenkeller zeugen von einem ehemals blühenden Braugewerbe im Ort. Ursprünglich wurden sie als Gär- und Lagerkeller für Bier errichtet, erlebten aber dann eine wechselvolle Geschichte als „Kühlschränke“ des täglichen Bedarfs bevor diese weitverzweigten unterirdischen Räume im zweiten Weltkrieg als Luftschutzbunker dienten. Das geheimnisvolle Labyrinth – ein sanierter, unterirdisch zusammenhängender Bereich aus mehr als 60 Räumen – kann heute im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Die Führungen werden ganzjährig angeboten und sind wetterunabhängig. Individuelle Gruppenführungen jederzeit möglich.

Weitere Informationen: Tourismusbüro Schwandorf,
Tel: 09431 – 45 550, E-Mail: felsenkeller@schwandorf.de, www.felsenkeller-schwandorf.de

Teilen: