Stimmungsvoller Advent in Tittmoning

tittmoning_nov19

Krippenausstellung, Winterbrauchtum, Kripperlroas und Barbaramarkt
Zwei attraktive Ausstellungen locken in den Wintermonaten in der Tittmoninger Burg. „Friede auf Erden – Bethlehem ist überall“ lautet der Titel der großen Krippenausstellung, die am 1. Dezember um 15 Uhr in der Burg Tittmoning eröffnet wird. Tradition und Gegenwart des heimischen Winterbrauchtums rund um Krampus und Perchten präsentiert nebenan im Gerbereimuseum der Burg die erfolgreiche Schau „Gruß vom Krampus“ wieder ab 7. Dezember. Die Ausstellungen sind bis 12. Januar (Krippen) bzw. 2. Februar (Krampus) immer samstags und sonntags von 13 bis 17 Uhr zu sehen. Mit Sonderöffnungszeiten locken sie u.a. am Wochenende des für seine ganz besondere Atmosphäre bekannten Tittmoninger Barbaramarkts (7./8.12.), der heuer u.a. eine Ikonenausstellung in der Stiftskirche St. Laurentius bietet. Die traditionelle Tittmoninger Kripperlroas startet heuer schon im Dezember: Die erste „Roas“ findet am 15.12. statt.

Nähere Infos: www.tittmoning.de und Telefon 08683/7007-10.

Teilen: