Habib Koité & Bamada @ 12.Klangfarben Festival

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 28/07/2019
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Thon-Dittmer-Palais, Arkadenhof

Kategorien


Malis Griot & Weltmusikstar mit neuem Programm!

Open Air Konzerte im edlen Thon Dittmer Palais und der Markt der Kulturen am Haidplatz mit seiner Marktmusik – so präsentieren sich Kulturen der Welt zwischen Freitag, 26.und Sonntag, 28.Juli beim 12.Klangfarben Festival in Regensburg. Malis Weltmusikstar Habib Koité schließt mit seiner famosen Band Bamada am Sonntag, den 28.Juli ab 19:30Uhr das Festival fulminant ab!

Vor allem wegen seiner mitreißenden Live-Auftritte wurde Habib Koité zu einem der großen Stars der Weltmusik: ein Musiker und Geschichtenerzähler, der mit Charisma und Können seine musikalischen Wurzeln einem breiten Publikum zugänglich macht.

Den Zauber seiner Musik rührt wohl von der unerschrockenen und äußerst feinsinnigen Verschmelzung vieler Stilrichtungen zu einem neuen Klangbild: eine Fusion aller malischen Nuancen mit Soul-, Blues-, Flamenco- Reminiszenzen und modernem Afro-Groove, erweitert durch die gelegentliche Rock-Injektion in der Rhythmus-Sektion aus diversen Percussionsinstrumenten und E-Bass.

Mit einem Fuß in der Vergangenheit und dem anderen in der Zukunft ist Habib Koité ein Künstler für eine Generation, die das Zusammenbrechen kultureller Barrieren auch als Befreiung erlebt. Er schätzt und respektiert die Musik seiner Vorfahren, sieht aber gleichzeitig den Tag kommen, an dem Dorfälteste sich in ihren Grashütten via Laptop mit der Welt unterhalten.

Habib Koité präsentiert seinen neuen Tonträger, der allerdings erst im Herbst erscheinen wird. Ein Muss für alle Freunde afrikanischer Musik!

Der Vorverkauf läuft bei allen cts eventim oder okticket angeschlossenen Vvk-Stellen. Schöne Hardtickets gibt es im Tourist-Info/Altes Rathaus, Alte Mälzerei (Lokal & Büro), Buchhandlung Dombrowsky, Bücher Pustet und beim Veranstalter Klangfarben e.V. über www.Klangfarben.org, Tel: 0941-28 401. Nur dort gibt´s Karten ohne Vvk-Gebühren und günstige Dreitages-Pässe. Tickets zum Selbstausdruck sind zu finden unter www.okticket.de und www.eventim.de.

Teilen: