Online-Seminar: Die Speisekammer des Körpers richtig auffüllen – der Malnutrition beim Tumorpatienten adäquat begegnen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 03/05/2021
18:00 - 19:45

Veranstaltungsort
Online

Kategorien


Beim Auftreten bestimmter Krebserkrankungen können Ernährung, Bewegung und Körpergewicht der Betroffenen eine Rolle spielen. Die Relevanz insbesondere von Ernährung zeigt sich aber nicht nur in der Prävention, sondern auch im Krankheitsverlauf. So gilt sie zunehmend als Prognosefaktor und als Therapiekomponente nach einer Krebsdiagnose. Es leiden rund 35% aller Patienten in onkologischen Abteilungen unter Mangelernährung. Dabei korreliert diese mit erhöhter Infektanfälligkeit und Komplikationen. Signifikant längere Krankenhausaufenthalte und erhebliche Mehrkosten sind die Folge. Es ist davon auszugehen, dass nicht weniger als ein Viertel aller Sterbefälle auf Mangelernährung und Kachexie zurückgehen. Frühe Erkennung und Behandlung sind also dringend geboten. Sie stehen im
Mittelpunkt dieses Vortrags. Ziel dieses Vortrages ist es, einen Überblick über die Bedeutung der Ernährung bei Tumorpatienten zu geben und praktikable Möglichkeiten zur Umsetzung einer
adäquaten Ernährung aufzuzeigen.
18:00 Begrüßung (Thomas Bonkowski)
18:10 Vortrag: Die Speisekammer des Körpers richtig auffüllen der Malnutrition beim Tumorpatienten adäquat begegnen (Prof. Dr. Marc Martignoni
19:00 Pause
19:05 Fortsetzung des Vortrags
19:30 Fragerunde
Sie benötigen einen Laptop/PC (bitte Stromversorgung sicherstellen) mit einer Webcam und einem Mikrofon, um Fragen zu stellen.
Alternativ können Sie Ihr Handy benutzen (jedoch sehr kleiner Bildausschnitt

Genutzt wird das kostenlose Programm „ webex “, das browser basiert ist
3. Mai 2021 von 18:00 19:45 Uhr, die Teilnehmerzahl ist beschränkt

12,–€ Teilnahmegebühr (bitte bis 26.04.21 überweisen)
6,–€ für Mitglieder VFFP e.V ..(bitte bis 26.04.21 überweisen)

Teilen: