Sommer – Ausbildung Heilsames Singen und Tanzen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 09/08/2022
0:00 - 17:30

Veranstaltungsort
KlangRund Praxis

Kategorien


Kompetenzentwicklung in pädagogischen und therapeutischen Handlungsfeldern:
Die Ausbildung „Heilsames Singen und Tanzen“.
4 Wochenenden, um die Grundlagen zu erlernen, Heilsames Singen (Chanten) und Tanzen in verschiedenen pädagogischen und therapeutischen Handlungsfeldern anbieten zu können.
Sommerausbildung 2022:vom 6.8. bis zum 09.8.22 und vom 3.9. bis zum 6.9.22.

Themen der Ausbildung:
Gesang – Tanz – Bewegung Konzeptgrundlagen und ihre Anwendung in verschiedenen Arbeitsbereichen
Grundlagen körperorientierten Arbeitens, Erlernen von Kreistänzen in Verbindung mit Chants und Mitsingliedern aus verschiedenen Kulturkreisen. Kommunikation und Kontakt in Bewegung, Tanzmethodik/ -didaktik und Tanzschrift, Praxistraining.

„Die Stimme – Ausdruck meines Selbst“
Hintergründe und Erkenntnisse zur Wirkungsweise des heilsamen Singens,
Selbsterfahrung durch Atem und Stimme, Übungen zur Stimmbildung und Lockerung, Singformen für unterschiedliche Praxisfelder, Formen der Stimmimprovisation, Anleitung zum Singen in Gemeinschaft, Praxistraining.

„Der Körper im Klangraum“ – Hören, Fühlen, Schwingen
Wirkungszusammenhänge beim Heilen mit Klängen, die Kraft des Chantens: heilend, entspannend, energetisierend. Toning: verschiedene Formen des heilsamen Tönens, Visualisierungstechniken zur Optimierung der Körperarbeit, Umsetzungsmöglichkeiten in die therapeutische Arbeit, Praxistraining.

„Rhythmen der Heilung“ – Wirkungszusammenhänge von Rhythmus und Gesundheit
Erschließen von Rhythmen – durch den Körper und einfache Perkussionsinstrumente, Körpermusik: Bodyperkussion und Stimme, Polaritäten kreativ nutzen, Arbeit mit Ritualen, Praxistraining.

Kosten: 1.000 € (Ratenzahlung möglich: 5 x 200 Euro) Inkl. Abschlusszertifikat „Leiter / Leiterin für Heilsames Singen und Tanzen“.
Nähere Informationen/ Kennenlerngespräch vereinbaren: Susanne Goebel, info@klangrund.de, www.KlangRund.de

Teilen: