Von Nena bis Nabucco

Feuerwerk der Superstars im Schlosshof

nena

Kool & the Gang, Nena, Startenor Jonas Kaufmann, Revolverheld, Jazzkönigin Diana Krall: Ein Feuerwerk an Superstars versprechen die Organisatoren für die diesjährigen Thurn und Taxis Schlossfestspiele in Regensburg. Neben der hohen Stardichte ist es seit der Premiere im Jahr 2002 besonders das einzigartige Ambiente des Innenhofs und des Schlossparks, das inzwischen jedes Jahr rund 30.000 Besucher aus ganz Deutschland und Europa nach Regensburg zieht. Bereits die Eröffnung verspricht spektakulär zu werden: Die monumentale Freilicht-Inszenierung der Staatsoper Prag von Verdis Nabucco soll das Flair der Arena von Verona am 12. und 13. Juli ins fürstliche Schloss bringen. Am 14. Juli kommt die deutsche Pop-Rockband Revolverheld ins Schloss. Die legendäre Nena will zwei Tage danach, am 16. Juli, die Massen zum Toben bringen. Ihr einziges Deutschlandkonzert gibt Superstar Diana Krall, die „First Lady des Jazz“, am 17. Juli in Regensburg. Am 19. Juli bringt die bayerische Kultband Haindling ihre größten Hits auf die fürstliche Bühne. Mehr als 70 Millionen Tonträger verkauften „Kool & the Gang“ in den fünf Jahrzehnten ihrer Bühnenkarriere. Am 20. Juli wollen sie mit ihrer explosiven Mischung aus Jazz, Funk und RnB Regensburg begeistern.
Mehr Infos: www.odeon-concerte.de

 

Teilen: