Genießen und die Hektik des Alltags hinter sich lassen

amberg

In der einstigen Hauptstadt der Oberen Pfalz kann man noch heute Geschichte spüren. Das Kleinod an der Vils fasziniert mit seinem mittelalterlichen Stadtkern und der fast lückenlos erhaltenen Stadtmauer. Entspannt genießen lautet das Motto für den Besuch in Amberg – z.B. beim Schlendern durch die malerischen Gassen im Rahmen einer Stadtführung oder während einer gemütlichen Fahrt mit der Vilsplätte. Einem mittelalterlichen Transportkahn nachempfunden, bietet die Plätte heute eine ganz besondere Möglichkeit die Stadt zu erleben- vorbei am kurfürstlichen Schloss, durch die Stadtbrille, Richtung ehemaliges Landesgartenschaugelände. Ebenfalls ein regionaler Genuss – das leckere Amberger Bier. In der Bierstadt brauen heute 6 Brauereien ihren leckeren Gerstensaft, den man am Besten in einem der lauschigen Biergärten genießt.
Einzigartig. Amberg ist Luftkunstort und kann mit dem weltweit einzigen, privat initiierten Luftmuseum aufwarten. Ganzjährig finden Ausstellungen zum Thema Luft in Kunst, Architektur, Design und Technik statt. Auch ein Besuch im Stadtmuseum lohnt sich – wussten Sie, dass der Erfinder des berühmten „Mensch ärgere Dich nicht®“-Spiels ein Sohn Ambergs ist? Und es gibt noch so viel mehr zu entdecken. Lassen Sie sich überraschen.

Tourist-Information Stadt Amberg und Amberg Sulzbacher Land
Hallplatz 2, 92224 Amberg
www.tourismus.amberg.de
tourismus@amberg.de

Teilen: