REZEPT: Mascarpone-Pfeffer-Feigen mit Orangen-Honig-Dip

mascarpone
Zutaten für 4 Personen
  • 12 Stck. Feigen
  • 500 g Mascarpone
  • 50 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 60 g Zucker
  • Pfeffer
  • Zimt
  • 200 ml Orangensaft
  • Grand Manier
  • 2 EL. Honig
  • 100 g Schmand
  • 40 g Vanillezucker

Weitere Zutaten:
Minze, Honig

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und die Feigen für 10 Minuten in den Ofen geben.
Das Mark aus der Vanilleschote kratzen, mit Mascarpone, Milch und Zucker verrühren und mit Ceylon Zimt und Rasavat Pfeffer aus der Mühle würzen.
Die abgekühlten Feigen halbieren.
Die Mascarponecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die unteren Hälften der Feigen spritzen.

Für den Dip den Orangensaft im Topf bei mittlerer Hitze auf die Hälfte reduzieren und abkühlen lassen. Den Orangensirup mit Schmand, Honig und Vanillezucker verrühren und mit etwas Grand Manier abschmecken.

Die Unterteile der Feigen mit der Mascarponecreme auf den Teller geben und die Oberteile der Feigen daneben legen.
Den Orangen-Honig-Dip mit auf den Teller geben und mit Rasavat Pfeffer und Ceylon Zimt aus der Mühle bestreuen.
Zum Schluss etwas Honig über alles verteilen und mit Minze garnieren.


Rezept und Foto: Städter

Teilen: